Alternative Behandlungsmethoden

Andullation

Bei der Andullation handelt es sich um eine ganzheitliche Therapiemethode, in der jeder Mensch als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele begriffen wird.

Die Andullation ist eine bioenergetische Therapieform, wobei der Begriff "Andullationstherapie" für eine alternativmedizinische Vibrationsmassage steht, die auf einer speziellen Liege durchgeführt wird. Während der Massage kommt es zum Einsatz mechanischer Schwingungen, um Schmerzzustände sowie Rheuma und Arthrose zu behandeln. Die mechanischen Schwingungen helfen dem Körper, sich zu regenerieren und zu regulieren, was zu seiner Selbstheilung beiträgt.

Indem die Andullation Frequenzen bestimmter Wellenlänge in die Flüssigkeiten des Körpers einkoppelt, erzeugt sie darin Schwingungen. Das heilende Prinzip beruht auf einer Beeinflussung des Blut- und Lymph-Flusses. Die Andullation verbessert Stoffwechsel und Durchblutung. Zur Unterstützung der mechanischen Frequenzen wird auch Infrarotstrahlung eingesetzt.

Anwendungsgebiete:
Burnout, Cellulite, Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems (Arthrose, Wirbelsäulenverschleiss, Nackenverspannungen, Osteoporose), Fibromyalgie, Lymphstau, Krampfadern, u.v.m.

Preis der Anwendung
30 Minuten       10,- Euro
5er Block45,- Euro
10er Block90,- Euro

Craniosacraltherapie

Seit 25 Jahren benutzt der osteopathische Arzt Dr. John E. Upledger den Rhythmus des cranialen Systems zur Verbesserung von Körperfunktionen und zu Linderung von Schmerzen und anderen Problemen.

Das craniale System besteht aus den Schädelknochen, den Hirnhäuten, den Rückenmarkshäuten, dem Nervenwasser, und erstreckt sich von den Schädelknochen (Cranium) bis zu den Knochen des Beckens (Sacrum). Innerhalb dieses Systems ist eine rhythmische Bewegung zu spüren, die sich in den ganzen Körper ausbreitet.

Weil dieses System die Entwicklung und die Funktionsfähigkeit des Gehirns und des Rückenmarks beeinflusst, kann ein Spannungsungleichgewicht innerhalb dieses Systems zu einer Vielfalt von Symptomen führen, wie chronische Schmerzen, Skoliosen, Sehstörungen, Kieferproblemen, Lernschwierigkeiten, Schwindel, ...

Die Craniosacraltherapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie, das sich seit Upledger unabhängig von dieser weiterentwickelt hat. Sie versucht Spannungsänderungen wieder auszugleichen, dadurch Beschwerden zu vermindern, den Energiefluss im Körper zu verbessern und das Nervensystem dadurch zu stärken.

Aroma-Massage

Die Aroma-Massage hat ihren Ursprung in der Aromatherapie. Das Aroma der verwendeten Öle spricht direkt das Limbische System an, welches als Gefühlszentrum des menschlichen Gehirns gilt. Hier ist also ein direkter, positiver Effekt auf die Stimmung zu erzielen. Je nachdem, welches Öl verwendet wird, wirkt die Massage anregend, erfrischend oder entspannend und beruhigend.

Breußmassage

Die Breußmassage ist eine Rückenbehandlung, bei der sehr feinfühlig ausgeführte leichte Massagetechniken verwendet werden. Dabei wird schmerzfrei entlang der Wirbelsäule und Meridianen massiert, um das Energiesystem wieder in Einklang zu bringen und den Körper in seinen Funktionen anzuregen.

Es wird eine spezielle Ölmischung verwendet, um den Körper zu entgiften und zu entschlacken. Öl und Schlackenstoffe werden mit einem speziellen Papier aufgenommen und entfernt.

Tibetische Massage

Die Tibetische Massage stammt aus den Klöstern Tibets. Sie ist eine sehr sanfte Form der Rückenmassage und der Energiearbeit. Sie ist eine der sanftesten Methoden um Stress abzubauen und tiefe Entspannung und Ruhe zu finden.